PRÄSENTATION DER BERGWACHTARBEIT

-> Jugendfeuerwehr trifft Bergwacht.

An diesem Wochenende veranstaltet die Kreisjugendfeuerwehr Erzgebirge, Regionalbereich Stollberg, ein Freizeitwochenende mit ca. 120 Kindern und Jugendlichen im Alter von 8 – 16 Jahre, in der Jugendherberge Neudorf.

  

Der heutige Tag stand ganz im Zeichen der sportlichen Betätigung. Zu Fuß ging es mit einigen Zwischenstationen, an denen unterschiedliche Aufgaben gelöst werden mussten, nach Oberwiesenthal. Das große Ziel war die Bergwachtstation. In fünf Gruppen aufgeteilt, war es für unsere Kameradinnen und Kameraden eine rhetorische Herausforderung alle wichtigen Aufgaben und Informationen zu vermitteln. Besonderes Interesse, nicht nur bei den Jungs, hatte die Einsatztechnik und die Ausrüstungsgegenstände, die in Theorie und Praxis ausführlich erläutert wurden. Für die Mitglieder der Jugendfeuerwehren war es insgesamt ein sehr informativer Nachmittag zur ehrenamtlichen Arbeit der Bergwacht.

   

Dabei wurden allerdings erneut einige Unterschiede sichtbar, so z.B. die gesetzlichen Regelungen zum Verdienstausfall die es bei der Bergwacht nicht gibt. Bedanken möchten wir uns speziell bei unseren jungen Kameradinnen und Kameraden, die durch Ihre Mithilfe und Schilderung der eigenen Erfahrungen und Ausbildungsinhalte, den gelungenen Nachmittag für die JFW ermöglichten. DANKE

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.