letzter Feinschliff vor der Wintersaison

Der erste Schnee hat uns schon mal auf den Winter eingestimmt und wir haben uns den letzten Schulungsfeinschliff vor der Saison geholt.

Fahren abseits der markierten Pisten ist auch am Fichtelberg verboten. Das Nichtbefahren dient nicht nur der Erhaltung der Natur und dem Naturschutz, sondern auch dem Eigenschutz. Es gibt viele sehr steile Abhänge, mit Steinen und Bäumen versehen, die Lebensgefahr darstellen.
Trotzdem mussten wir jedes Jahr Befahrungen feststellen. Die Gefahr die denjenigen droht ist wohl nicht bewußt, oder wird oft zugunsten des angeblichen Funs verdrängt.
Rettungsaktionen aus diesem Gelände sind sehr anspruchsvoll und u.U. auch für die Bergwacht sehr gefährlich.

Wir haben deshalb im Schönjungferngrund nochmal kräftig das Bergen aus steilem Gelände geübt.
Bleibt aber zu hoffen, dass wir es auch in diesem Jahr und dieser Saison nicht anwenden müssen!

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.